Herzlich Willkommen!

Grußwort

"Das Programm, das die Firma Rat-Tat-Uiii aufzieht, ist einzigartig, was die Prävention betrifft. Prävention ist breit angelegt, also über die gesamte Lebensspanne, von der Kindheit, junge Erwachsene bis zu Senioren. Es umfasst die gesamte Themenvielfalt von Prävention: Gewalt, sexueller Missbrauch, Zivilcourage, Konfliktregulierung, Stressmanagement aber auch Lebensbewältigung im Alltag. Zu viele Probleme entstehen weil Menschen zu wenig Wissen und Handlungskompetenzen haben, wie man mit Gewalt und Diskriminierung umgeht um sich und anderen zu helfen.

Die Präventionsarbeit bedeutet für mich, gleichzeitig viele negative Phänomene unserer Gesellschaft verhindern zu können, aber noch mehr, dass durch die Ausbildung in Prävention der Selbstwert, die Lebensbewältigung, die Zivilcourage, das Know How von vielen Menschen gestärkt wird und sie dieses Wissen und diese Handlungskompetenzen und Werte auch an ihre Umgebung weitergeben.

Die Initiatoren der Organisation und die Trainer, die für die Organisation arbeiten, bringen sehr viel Erfahrung mit. Sie wissen wovon sie reden, weil sie über viele Jahre in diesem Bereich gearbeitet haben. Wir werden diese Arbeit immer auch wissenschaftlich begleiten, mit dem Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung sowohl der praktischen Präventionsarbeit, wie auch des Transportes dieser Präventionsarbeit in viele Bevölkerungsteile.

Ich wünsche Rat-Tat-Uiii viel Erfolg. Ich freue mich, dass so viele Leute gewonnen werden konnten, die mit Leidenschaft und Herzblut an diesen Themen arbeiten."

Unser Name

Wir wollen Ihnen bei Ihren Anliegen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sollten Sie an unseren Konzepten Gefallen finden und am Ende sogar einen "Uiii-Effekt" verspüren, dann haben wir alles richtig gemacht. Daher Rat-Tat-Uiii.

Wir sprechen es übrigens aus wie Ratatouille!

Warum Prävention?

Unter dem Begriff Prävention versteht man die Erarbeitung von Strategien, um Verhaltensweisen zu beeinflussen und somit Handlungssicherheit zu vermitteln. Wirksame präventive Maßnahmen beruhen im Wesentlichen auf Veränderungen von Verhalten und Einstellungen. Die Vermittlung von Wissen allein reicht nicht aus um eine Verhaltensänderung herbeizuführen. So ist z. B. allgemein bekannt, dass es zu einem Unfall kommen kann, wenn man bei Rot über eine Ampel geht – gegangen wird trotzdem!

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, eine Wahrnehmungs- und Verhaltensänderung zu erreichen. Unsere flexible Programmgestaltung berücksichtigt die individuellen Fähigkeiten, Bedürfnisse und natürlich auch die Gegebenheiten vor Ort. Bei uns gibt es keine allgemein gültigen „Regeln“, wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den unterschiedlichen Wissensstand, die verschiedenen Persönlichkeiten sowie das Alter der Teilnehmer in unseren Kursen zu berücksichtigen.

Unser Angebot

  • Vorträge
  • Multiplikatorenschulungen
  • Workshops
  • Kurse/Unterrichte (Dauer individuell, ja nach Wunsch)
  • Elternabende

Unsere Zielgruppen

  • Kinder/Jugendliche
  • Erwachsene (Fachpersonal sowie Personen ohne fachliche Vorkenntnisse zum jeweiligen Thema - also alle, die sich von unserem Angebot angesprochen fühlen)